Aktuelles

Wie das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung in Deutschland, rufen auch wir anlässlich des 1. Mai zu Protestaktionen für sexuelle Selbstbestimmung auf. Der Kampf für den freien Schwangerschaftsabbruch ist eine Klassenfrage, die am 1. Mai Thema sein muss!

Im November 2019 erschien eine Publikation des Frauenservice Wien (MA 57) zum Thema »Schwangerschaftsabbruch im gesellschaftlichen Diskurs«, die jetzt online abrufbar ist. Empfehlung!